Die Stiftung

Die gemeinnützige Flossbach von Storch Stiftung wurde 2006 gegründet. Sie fördert mit ihrer Arbeit die Wirtschafts- und Finanzbildung von Schülern, Studierenden und der breiten Bevölkerung.

Fundiertes Grundwissen über Wirtschaft und Finanzen kann allen Menschen helfen, ihr Leben selbstbestimmt und unabhängig zu gestalten. Wirtschafts- und Finanzbildung sind unverzichtbare Bestandteile der Allgemeinbildung. Wer Zusammenhänge versteht, kann kritische Fragen stellen, Plausibilitäten überprüfen und sich bewusst um seine wirtschaftliche Situation kümmern – heute und für die eigene Zukunft. Dazu braucht es kein Expertenwissen.


Ökonomische Bildung verpflichtend im Schulunterricht verankern

Pressemitteilung Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland

  • Lehrkräfte, Verbände, Wirtschaft und Wissenschaft schließen sich zusammen zum Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland

  • Bündnis fordert eine nationale Strategie für ökonomische Bildung in Deutschland, um ein sachgerechtes schulisches Unterrichtsangebot sicherzustellen

  • Objektive und fundierte Vermittlung ökonomischer Zusammenhänge ist notwendig, um gesellschaftliche Partizipation der Bürger zu ermöglichen

Zur vollständigen Pressemitteilung

Zu den Eckpunkten

www.boeb.net


Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen. Nun ist die Jury an der Reihe!

Der Einsendeschluss liegt hinter uns. Jetzt darf die Jury die Ärmel hochkrempeln und sich mit all den spannenden Einsendungen beschäftigen. Die Preisverleihung, auf die wir uns freuen, findet am 18. Juni in Köln statt. Wir drücken allen Bewerbern die Daumen und sind sehr gespannt!

Mehr Infos unter www.econo-me.de


Warum Wirtschafts- und Finanzbildung so wichtig ist

Jeder Mensch soll ein unabhängiges, selbstbestimmtes Leben führen können – das meint auch in wirtschaftlicher und finanzieller Unabhängigkeit. Das ist für uns eine wesentliche Voraussetzung für eine stabile Gesellschaft und eine starke Demokratie.

Gründe

 

 

Projekte

Aktuell fördern wir die finanzielle Allgemeinbildung mit econo=me, dem bundesweiten Schülerwettbewerb Wirtschaft und Finanzen, mit einem Unterrichtsband „Finanzielle Allgemeinbildung“ für Lehrkräfte der Sekundarstufe II sowie mit lehrplanbezogenen Seminaren für Lehrkräfte aller Schulformen.

Mehr Informationen