Unterrichtsmaterial Finanzielle Allgemeinbildung


Unterrichtseinheiten und Arbeitsblätter zu alltäglichen Finanzfragen

Um Lehrkräfte im Unterricht bei der Vermittlung ökonomischer Lerninhalte zu unterstützen, haben wir gemeinsam mit dem Institut für Ökonomische Bildung an der Universität Oldenburg einen Unterrichtsband „Finanzielle Allgemeinbildung“ sowie Arbeitsblätter zu einzelnen Themenfeldern entwickelt.

Die Unterrichtseinheit vermittelt grundlegende Kenntnisse zu alltäglichen Finanzfragen und bettet diese in den Gesamtrahmen der ökonomischen Bildung ein. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern wichtiges Basiswissen für die Analyse ihrer finanziellen Situation zu vermitteln.

Die Arbeitsblätter sollen den Schülerinnen und Schülern helfen, sich auch mit Fragestellungen aus ihrem persönlichen Erleben zu beschäftigen, Lösungsansätze zu finden und einen Blick für den größeren ökonomischen Zusammenhang zu entwickeln.

Die Unterrichtseinheit gliedert sich in fünf Komplexe:

  • Grundlagen
  • Haushaltsplanung, Konsum und Zahlungsverkehr
  • Umgang mit Lebensrisiken
  • Umgang mit Krediten
  • Verschuldung und Vermögensbildung

Zu den folgenden Themenbereichen liegen bislang Arbeitsblätter vor:

Finanzielle Allgemeinbildung

Einkommensquellen
Sparmotive
Haushaltsplanung
Magisches Dreieck der Geldanlage
Anlageformen beurteilen
Geld leihen/verleihen – Umgang mit Krediten
Verträge (Kredit, Versicherung, Geldanlage)

Unsere Wirtschaftsordnung

Fachwissenschaftliche Hinweise
Gestaltung der Wirtschaftsordnung
Grundgedanken der Wirtschaftsordnung
Regeln und Eigenschaften von Wirtschaftsordnungen
Ordnungsformen
Marktwirtschaftliche Regeln
Geschichte der sozialen Marktwirtschaft
Verfassung und soziale Marktwirtschaft
Literaturhinweise

Wir stellen die komplette Unterrichtseinheit zur "Finanziellen Allgemeinbildung" kostenlos zum Download für Sie bereit.

Für ein gedrucktes Exemplar des Unterrichtsbands schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Postanschrift an: info@fvs-stiftung.de